Informationen zur IP-Telefonserie tiptel 3300

Betrieb an den Telefonanlagen tiptel 8010/8020 All-IP

tiptel 3300 und tiptel 8010/8020 All-IP: Ein starkes Team

Mit der leistungsstarken IP-Telefonserie tiptel 3300 ist die optimale Ergänzung für die Telefonanlagen tiptel 8010/8020 All-IP erhältlich. Die drei Telefone tiptel 3320, tiptel 3330 und tiptel 3340 vereinen umfangreiche Komfortfunktionen, modernes Design und ein exzellentes Preis-Leistungsverhältnis. Über das dazugehörige Zusatztastenfeld tiptel KD 40-33 kann das Top-Modell der Serie, tiptel 3340, um weitere Funktionstasten ergänzt werden. Die Telefone provisionieren sich automatisch mit der Telefonanlage, anschließend stehen dem Anwender alle Komfortfunktionen direkt am Telefon zur Verfügung.

Direktzugriff auf die Telefonbücher

Über den Punkt Kontakte, Hauptbildschirm, haben Sie Zugriff auf alle Telefonbücher in der tiptel 8010/8020 All-IP. In der tiptel 8010 All-IP stehen drei (das interne, das allgemeine und das private), in der tiptel 8020 All-IP beliebig viele Telefonbücher zur Verfügung. Die Kontakte können direkt vom Telefon angewählt werden.

Selbstverständlich ist der Zugriff auf die Telefonbücher auch über den Webbrowser im "Dashboard" oder über die CTI-Software für Microsoft Windows oder Apple Macintosh möglich.

Anrufbeantworter

Anrufbeantworter sind die Kernkompetenz von Tiptel und seit mehr als 45 Jahren. Da ist es selbstverständlich, dass auch bei den modernen IP-Telefonen der tiptel 3300-Serie der Anrufbeantworter eine prominte Stellung einnimt. So ist  der AB jedes Teilnehmers direkt auf dem Hauptbildschirm verfügbar.

Alle Telefone der tiptel 3300-Serie verfügen über eine separate Taste zum Aufruf des Anrufbeantworters. Neue Nachrichten werden durch Blinken angezeigt, können auf Wunsch aber auch per E-Mail zugestellt werden. Sie sind dann über den Webbrowser im Dashboard abrufbar.

Ansagetexte können selbstverständlich schnell und komfortabel direkt mit dem IP-Telefon der tiptel 3300-Serie aufgesprochen werden. Neben systemweiten Ansagen (z.B. zu Feiertagen) stehen Ihnen beliebig viele individuelle Ansagen zur Verfügung.

So einfach und so komfortabel, wie Sie Anrufbeantworter von Tiptel seit mehr als 45 Jahren kennen.

Rufumleitungen

Eines der herausragenden Besonderheiten der tiptel 8010/8020 All-IP ist das ausgeklügelte Rufumleitungssytem.

Es können beliebig viele Rufumleitungen in der Telefonanlage individuell für jedes Telefon konfiguriert werden. Diese stehen dem Nutzer eines IP-Telefons der tiptel 3300-Serie dann direkt vom Hauptbildschirm über den Punkt Weiterleitung zur Verfügung.

In der oberen rechten Ecke des Telefon-Displays wird bei Aktivierung statt der Nebenstelle eine geschaltete Rufumleitung angezeigt.

Ihr Telefon: So individuell wie Sie selbst

Mit welchem Ton soll Ihr Telefon bei Anrufen von intern, extern, aus Rufgruppen oder Warteschlangen klingeln?
Wie laut sollen Hörer, Headset und Mikrofon eingestellt sein?
Wie sollen die Tasten am Telefon belegt sein?
Schnell mal neue eigene Ansagen für den Anrufbeantworter aufnehmen?
Benachrichtigungen per E-Mail bei eingegangenen Faxen, Nachrichten auf dem Anrufbeantworter oder verpassten Anrufen?
Kontakte aus der iCloud mit dem Telefon synchronisieren?
Neue Rufumleitungen anlegen?

So individuell auch Ihre Bedürfnisse sind: In der tiptel 8010/8020 All-IP kann jeder Nutzer diese Einstellungen (und noch einiges mehr) selber und nur für sein Telefon festlegen.
 

Wie bedient man ein Telefon?

Wie bedient man ein Telefon? Na, ganz einfach, Hörer abheben und fertig.

Ähnlich einfach wird ein Telefon der Serie tiptel 3300 an den Telefonanlagen tiptel 8010/8020 All-IP tatsächlich bedient. Aber gegenüber dern bisherigen Telefonanlagen haben die neuen All-IP Anlagen in der Regel deutlich mehr Möglichkeiten, die entsprechend in den Systemtelefonen abrufbar sind.

Als Service zum Nachschlagen der einzelnen Telefonfunktionen, bietet Tiptel ein ausführliches Handbuch zur Bedienung an.

Vom Telefonieren am Telefon, Wählen aus der Anrufliste und dem Telefonbuch, Halten, Makeln und der Durchführung von Dreierkonferenzen bis zum Pickup und zu Durchsagen, vom Anrufbeantworter, den Rufumleitungen, dem Dashboard mit Versenden von Faxen über die Bedienung des Adressbuchs über die individuellen Einstellungen bis zur computergestützten Wahl über den CTI-Client und den Arbeisplatzwechsel per Hotdesking: Einfach und mit vielen Abbildungen versehen, erklärt das Anwender*innen Handbuch für die Telefonserie tiptel 3300 auf 40 Seiten alle Telefoniefunktionen.

Ausgedruckt und neben das Telefon gelegt, ist das Handbuch in der Anfangszeit ein unentbehrlicher Helfer zur schnellen Einarbeitung.

Handbuch laden

Tiptel steht für über 45 Jahre Erfahrung

Top